Erfahrungsbericht

… bei grippalen Beschwerden meiner Kinder (5 Mon., 3 Jahre, 8 Jahre)

Husten, Schnupfen, Halsschmerzen oder auch Kopf- und Gliederschmerzen – wer kennt dies nicht in den nass kalten Tagen? Ursache können Viren und/ oder Bakterien sein. Hier eine kleine Diagnosehilfe zu Beginn der Beschwerden:

                  gelbes und/ oder grünes Nasensekret = bakteriell                                                                             farbloses oder weißliches Nasensekret = viral- und/ oder allergiebedingt

stets bewährt haben sich folgende Therapievorschläge:

  • Inhalation mit Kochsalz
  • Einreibung mit ätherischen Ölen (bei Babys auch möglich mit Babix®Salbe)
  • auf ausreichend Trinkmenge achten
  • Gabe von kolloidalen Silber bei viralen Befall s.o.
  • Gabe von Hevertotox Erkältungstabletten (erhältlich in Ihrer Apotheke) zum Lutschen bei bakteriellen Befall

Warum kolloidales Silber?

wirkt gegen Viren, Bakterien und Pilzbefall

…wirkt natürlich, antibiotisch, entzündungshemmend und immunstärkend

= 99,9 % reines metallisches Silber, das durch elektromagnetische Aufladung feinst verteilt in destilliertem Wasser in Schwebe gehalten wird; ohne Zusatz weiterer Substanzen; Konzentration von mind. 500 ppm für einen ausreichenden Wirkspiegel

Vorsicht vor Silber – Eiweiß – Gemischen. Hierbei kann es zu unerwünschten Verbindungen und Wirkungen kommen!

Bei Fragen wenden Sie sich an Ihren Therapeuten des Vertrauens.